Die richtige Blumenkastenhalterung

By | Juli 30, 2016

Im Frühjahr erwacht nach der kalten Jahreszeit endlich auch das Leben auf Terrassen und Balkonen wieder zu Leben. Allerdings muss man sich vor der Bepflanzung eines Blumenkastens zur Verschönerung des Balkons Gedanken über die richtige und passende Halterung von Blumenkästen machen.

Aus welchem Material sind Blumenkastenhalterungen gefertigt?

Blumenkastenhalterungen sind gefertigt aus Kunststoff, Metall oder aber Edelstahl. Man kann die Blumenkastenhalterungen separat erwerben, manchmal werden diese aber auch direkt mit dem passenden Blumenkasten mitgeliefert.

Wer auf die Kosten achtet, sollte sich für Kunststoffhalterungen entscheiden. Allerdings haben diese Halterungen einen großen Nachteil was die Beanspruchung betrifft. Ist diese zu hoch, kann sich die Blumenkastenhalterung sehr einfach verbiegen. Wir empfehlen deshalb, eher auf Metallhalterungen für Ihre Blumenkästen zu setzen. Allerdings können bei unsauberer Verarbeitung die Blumenkasten-Halterungen aus Metall zu rosten beginnen, was sich wiedderum negativ auf die Lebensdauer der Halterung auswirken kann. Edelstahl-Halterungen sind robust und garantieren eine lebenslange Verwendung. Allerdings sind Blumenkasten-Halterungen aus Edelstahl im Vergleich zu anderen Materialien auch sehr teuer, was viele Balkonbesitzer wiederrum abschreckt.

Welche Halterung eignet sich für den Einsatz am Balkon, welche Halterung für den Einsatz auf bzw. an einer Mauer?

Für alle gängigen Balkongeländer werden Halterungen angeboten, die direkt daran befestigt werden und in die der Balkonkasten gleich eingehängt werden kann. Die Befestigung erfolgt dabei mittels zweier Schrauben, in der Regel kann die Balkonkastenhalterung darüber hinaus noch in der Breite des Balkonkastens angepasst werden.

Wenn das Balkongeländer dabei eine runde Form hat, allerdings muss die Halterung dann über eine Rundung verfügen, damit diese sich dem Rundgeländer perfekt anpasst.

Wenn Sie auf eine Halterung komplett verzichten möchten, empfehlen wir Ihnen auf sogenannte Geländertöpfe zu setzen. Diese besitzen durch den Topf laufenden Vertiefung und werden dabei einfach über das Balkongeländer gestülpt.

Wenn der Balkonkasten eine Mauer schmücken soll, muss auch in diesem Fall für eine sichere  Befestigung geachtet werden. Bei einer Balkonhalterung zur Befestigung auf einer Mauer werden die mitgelieferten H-Träger aufgesetzt werden, dass die Träger die Mauer und den Blumenkasten umfasst. Beide Seiten werden dabei so fest verspannt, dass ein sicherer Halt gewährleistet ist.

Müssen Fensterungen für Balkonkästen-Halterungen angebohrt werden?

Es bedarf nur eine kleine Windboe, bis der Balkonkasten von einer Windboe erfasst wird. Deshalb gibt es zur Befestigung eines Balkonkastens auf dem Fensterbrett zwei effektive Methoden: Zum einen wird der Pflanzkasten fest mit dem Gebäude verbunden, indem eine passende Halterung in das Gebäude des Mauerwerks gebohrt und diese dann verschraubt wird. Es hat allerdings den Nachteil, dass die Löcher ohne Nachbehandlung beim Entfernen der Halterung unschöne Löcher zurück lässt.

Bei der zweiten Methode wird eine Haltestange eingespannt und der Haltebügel daran angeschraubt. Bei der Befestigung vor dem Fenstersims müssen die beiden Klemmbügel an der Fensterbank montiert werden.