Unkrautentfernung mittels Unkrautvlies

By | Juli 30, 2016
Peter Freitag  / pixelio.de

Peter Freitag / pixelio.de

Die Unkrautbekämpfung mit einem Unkrautvlies

Gartenbesitzer stehen sehr häufig vor dem Problem, dass bei längerem und feuchtem Wetter der Garten sehr schnell von Unkraut übersät wird.

Oft wird das Unkraut in langer und aufwändiger Handarbeit entfernt. Das kostet nicht nur Zeit, sondern geht auch auf die Knochen. Besonders Gartenbesitzer im höheren Alter tun sich bei der Unkrautentfernung sehr schwer.

 

Welche Möglichkeiten gibt es zur Entfernung von Unkraut?

In der Vergangenheit war es üblich, Unkräuter mit der „Chemiekeule“ zu entfernen. Bei diesem Vorgang mit chemischen Mitteln wurde das Unkraut mit einer chemischen Substanz besprüht damit die Pflanzen schnell absterben. Der Nachteil dieser chemischen Methode war jedoch, dass die eingesetzten Mittel auch in das Erdreich gelangt sind, was für viele Umweltschützer nicht gerade erfreulich war. Aus diesem Grund hat man andere Methoden zur Unkrautbekämpfung angedacht: Die Verwendung von speziellen Unkrautvlies-Stoffen stellen eine sehr effiziente, kostengünstige und funktionelle Unkrautvernichtung dar.
Ganz egal ob Wurzelvlies oder Unkrautvlies: Die Handhabung ist denkbar einfach und kann von jedermann sofort angewendet werden.

Generell gibt es dabei 2 unterschiedliche Arten von Gartenvlies: Zum einen das Wurzelvlies und zum anderen das Unkrautvlies:

Das Unkrautvlies wird sehr einfach direkt auf die zu bekämpfende Fläche ausgelegt. Bei der Verlegung sollte nur darauf geachtet werden, dass die einzelnen Seiten des Vlies etwa 15 cm zueinander überlappen, um eine durchgängige Unkrautbekämpfung zu gewährleisten. Das Vlies kann sehr einfach mit einer Schere auf die gewünschte Fläche zugeschnitten werden und kann auch mehrmals zur Unkrautbekämpfung verwendet werden.

Das Unkrautvlies arbeitet dabei sehr einfach aber genial:

  1. Durch das Vlies wird verhindert, dass Feuchtigkeit in Form von Regen oder Tau in den Boden eindringen kann. Gleichzeit sorgt die aufsteigende Wärme aus dem Boden für einen Hitzestau unterhalb des Unkrautvlies, was zu einem schnellen Absterben des Unkrauts führt.
  2. Sofern auf der zu bekämpfenden Fläche noch Pflanzen gesetzt werden sollen, empfehlen wir Ihnen, diesen Bereich von Unkrautvlies befreit zu lassen, damit hier in diesem Bereich Wasser einsickern kann.
  3. Das Gartenvlies kann man auf der Terrasse, auf Blumenbeeten oder sonstigen Flächen eingesetzt werden.

 

Das Wurzelvlies hat folgende Funktionen:

Es sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in der Nähe der Wurzeln gespeichert wird und es zu keiner Austrocknung der Wurzel und letztendlich im schlimmsten Fall zum Absterben der Pflanze kommt. Auf der anderen Seite sorgt die Ummantelung der Pflanze durch ein Wurzelvlies für einen einfacheren Transport.

Die Verwendung von Vlies-Stoffen zur Unkrautentfernung bietet nicht nur der Natur, sondern auch dem Gartenbesitzer deutliche Vorteile. Da das Spritzen von chemischen Substanzen sehr zeitintensiv ist und auch immer wieder wiederholt werden muss, wird der Vliesstoff einmal ausgelegt und sorgt somit für einen überschaubaren Zeitaufwand und ist auch deutlich kostengünstiger.

In der nachfolgenden Auflistung finden Sie einige Unkraut- und Wurzelvliese.